Invalidität Unfallversicherung

Neutral-Null-Methode zur Feststellung Invalidität

Die Neutral-Null-Methode ist ein gängiges Verfahren, um Bewegungseinschränkungen nachvollziehbar darzustellen. Sie ist wichtig für die nachvollziehbare Messung Ihres Invaliditätsgrades. Was ist die Neutral-Null-Methode? Hierbei werden die Endstellungen der Gelenkbeweglichkeit gemessen. Die Ausgangsstellung ist die normale aufrechte Stellung des Menschen, das ist die sog. Nullstellung. Von dieser Nullstellung aus werden dann Read more…