Lebensstellung Berufsunfähigkeit fixieren! Warum?

Erstes Ziel beim Antrag für die Berufsunfähigkeitsrente ist natürlich, dass der Antrag durch geht und die Rente gezahlt wird. Es geht aber auch darum, Ihre Lebensstellung zu fixieren, d.h. Ihren letzten beruflichen Stand festzuhalten.

Die Fragebögen der Versicherer erhalten im Regelfall viele Fragen, die sich dem Verbraucher nicht sofort erschließen. So fragen mich Mandanten häufig:

Warum muss ich denn mein Einkommen der letzten X Jahre angeben?

oder

Warum muss ich meine letzte Tätigkeit überhaupt darlegen? Es ist doch klar, dass ich das mit meiner Erkrankung nicht mehr machen kann.

 

Lebensstellung Berufsunfähigkeit

Wie ist Ihre Lebensstellung vor Berufsunfähigkeit?

Bei vielen Versicherten bessert sich im Laufe der Zeit der Gesundheitszustand wieder oder sie werden sogar wieder ganz gesund bzw so gesund, dass sie vielleicht ihre alte Tätigkeit nicht mehr ausüben können aber möglicherweise eine andere. Oder sie gehen mit reduzierter Stundenzahl zurück in den alten Job.

Dann stellt sich für den Versicherer die Frage, ob er die Rentenzahlung einstellen kann und Sie konkret und/oder abstrakt (je nach Vertragsbedingungen) auf die neue Tätigkeit verweisen kann und ob Sie damit Ihre bisherige Lebensstellung vor Berufsunfähigkeit halten.

Dabei spielen dann die Angaben aus dem Leistungsantrag wieder eine große Rolle. Die Angaben aus dem Antrag können dann leider zum Bumerang werden, wenn die Angaben ungünstig sind.

Ein Leistungsantrag darf daher nicht nur „aus dem Moment heraus“ gestellt, sondern muss sorgfältig auch mit Blick auf die Zukunft ausgearbeitet werden.

Hierbei bin ich Ihnen gerne behilflich. Rufen Sie mich gerne an: +49 (0)2154 95 34 770

oder schreiben mir:

Kontaktformular:

  • Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.
    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an: info@versicherungsberaterin.net widerrufen
    Eine Kopie des Kontaktformulars erhalten Sie per E-Mail.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Foto: Pixabay @geralt

 

 

Categories: Berufsunfähigkeit