Honorar

Mein Honorar – bezahlen Sie nur das, was Sie in Anspruch nehmen müssen

In der Regel arbeite ich mit Pauschalhonoraren, so wissen Sie im Vorfeld genau, was auf Sie zukommt. Das Honorar ist gestaffelt und für jede Phase des BU-Rentenantrages ist ein bestimmtes Honorar vorgesehen.
Phase 1: Vorprüfung Ihres Falles
Phase 2: Leistungsantrag stellen
Phase 3: Begleitung der Prüfung
Phase 4: Vor- und Nachbereitung einer Gutachtensituation
Phase 5: Nachprüfung nach Anerkenntnis

Honorar

Was kostet die Beratung denn nun genau?

Nicht jeder Mandant muss jede Phase durchlaufen. So kann ich relativ oft eine Gutachtensituation vermeiden. Manchmal gibt es auch ein direktes Anerkenntnis nach Stellen des Leistungsantrages. In den meisten Fällen sind aber die Phasen 1-3 zu durchlaufen. Zu einer Nachprüfung kommt es meist erst einige Jahre nach Anerkenntnis. Die Höhe des Honorars hängt von Ihrer Rentenhöhe ab. Ich informiere Sie gerne näher nach Ihrer Anfrage über mein Kontaktformular.

Bitte beachten Sie, dass eine qualifizierte Rechtsdienstleistung ihren Preis hat. Kostenlose Beratungen biete ich nicht an. Auch eine Beratung auf Erfolgshonorarbasis ist in meiner Kanzlei nicht vorgesehen.

Sie können sich eine qualifizierte Beratung nicht leisten? Dann habe ich im nachstehenden Link einige Stellen aufgelistet, wo Sie eine kostenlose oder kostenreduzierte Beratung vielleicht erhalten können:

Einige Tipps, wo Sie eine kostenfreie oder kostenreduzierte Beratung bekommen können.

Ihre Honoraranfrage

Fordern Sie gerne unverbindlich ein Beratungsangebot an.