Honorar für
Leistungsfälle Berufsunfähigkeit & Invalidität


Denn so redet mir die Gerechtigkeit:
„Die Menschen sind nicht gleich.“

Friedrich Wilhelm Nietzsche (1844-1900)

Auch jedes Mandat ist unterschiedlich, deshalb muss es auch das Honorar sein.
Jeder hat einen unterschiedlichen Anspruch an eine gewünschte Beratung und einen anderen Ausgangspunkt bzw. seinen eigenen Fall.

Beratungskosten Berufsunfähigkeit & Invalidität

Ich brauche erst einmal die Fakten auf den Tisch, damit ich Sie über das Honorar informieren kann.

Wenn Sie mich fragen: „Was kostet denn die Beratung zum BU-Leistungsfall?“ oder „Was kostet die Überprüfung des Gutachtens?“ – dann ist das vergleichbar mit der Frage nach den Kosten für ein Auto.

Kommt halt darauf an: Porsche oder Lada? Neu oder gebraucht? Bar bezahlt oder finanziert? So ähnlich ist es bei mir auch.

      Keine kostenfreien Beratungen!

      Sehen Sie bitte davon ab, mich nach kostenfreien Beratungen zu fragen bzw diese zu erwarten. Meine Beratungsdienstleistungen sind immer kostenpflichtig. Einzige Ausnahme: Ersteinschätzung bei neuen Berufsunfähigkeits-Leistungsfällen.

      Kontaktaufnahme zur Honoraranfrage:

      Sie werden mir Unterlagen senden müssen, wenn Sie Informationen zum Honorar haben möchten. Ich sage Ihnen, was ich brauche, wenn Sie mir kurz Ihr Anliegen schildern.

      Jetzt über Honorar
      Berufsunfähigkeit & Invalidität informieren:
        Die Übertragung der Daten erfolgt verschlüsselt über https. Die Einwilligung ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufbar. Hierzu bitte einfach eine kurze Mail an mich senden.
        Bitte lesen Sie die Datenschutzinformationen für weitere Informationen.
      • Ziehe Dateien hier her oder
        Akzeptierte Datentypen: jpg, png, pdf.
          Erlaubte Dateien: jpg, png, pdf
          Erlaubte Dateigröße pro Datei: 1 MB
          Maximale Dateien: 5
          Achtung: Wenn Sie die Dateigröße oder -menge überschreiten wird das Formular ohne Anhang gesendet.
        • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.