Das Thema vorvertragliche Anzeigepflicht ist ein großes und wichtiges Thema. Oft scheitert die Durchsetzung von an sich berechtigten Leistungsansprüchen bei Berufsunfähigkeits- und Privaten Krankenversicherungen daran, dass die Gesundheitsfragen bei Vertragsabschluss nicht korrekt beantwortet wurden.

Wie beantworte ich die Gesundheitsfragen des Versicherers richtig, wenn ich einen Vertrag mit Gesundheitsfragen abschließen möchte?
Habe ich die Gesundheitsfragen richtig beantwortet bei einem bereits abgeschlossenen Vertrag?

Das Thema ist so wichtig, dass ich die Informationen dazu gerne einer breiten Masse von Verbrauchern zur Verfügung stellen möchte, damit diese nicht in die Falle tappen.

Deshalb stelle ich Ihnen hier meine Mustertexte zur Verfügung, die ich bei Mandaten nutze, um die Gesundheitshistorie meiner Mandanten sauber aufzuarbeiten.

Die Muster sind für den privaten Gebrauch kostenfrei nutzbar. Bitte übernehmen Sie ausschließlich die Texte auf Ihrem eigenen Briefbogen. Bei gewerblicher Nutzung bzw bei Veröffentlichungen auf eigenen Webseiten bitte ich das Urheberrecht zu beachten und die Quelle (Link zu meiner Webseite) zu benennen.

 

Beitragsfoto: Pixabay @geralt

War dieser Beitrag hilfreich?
Dann freue ich mich über das Teilen des Beitrages!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.