Fake News Versicherungsrecht

Fehlinformationen Internet Versicherungsrecht

Fehlinformationen Versicherungsrecht Das Internet ist leider voll von Fehlinformationen in Sachen Versicherungsrecht. Gründe können sein: Alte Artikel, die noch das VVG vor der Reform betreffen Ältere Artikel, die mittlerweile von Rechtsprechung überholt wurden Fehlinformationen durch die Presse(Journalisten sind Journalisten und keine Versicherungsexperten. Sie können nur so gut/schlecht sein, wie der Read more…

Versicherung Fail

Unfallversicherung verzichtbar?

Braucht man eine Unfallversicherung? Das Handelsblatt berichtet über unnütze Versicherungenund stuft die Private Unfallversicherung als solche ein. Sind Unfallversicherungen wirklich unnötig? Ich teile die Meinung des Handelsblattes nicht. Nach meiner Auffassung ist eine Private Unfallversicherung mindestens unverzichtbar für Hausfrauen/Hausmänner Kinder Menschen, die keine Berufsunfähigkeitsversicherung finanzieren oder aus gesundheitlichen Gründen erhalten Read more…

vorvertragliche Anzeigepflicht

Anzeigepflichtverletzung ist kein Spaß…

Und damit hat er vollkommen recht! Anzeigepflichtverletzung ist nämlich bierernst. Sie riskieren Ihren Versicherungsschutz! Es ist grundsätzlich und ausnahmslos alles anzugeben, wonach der Versicherer in seinem Antragsformular fragt, wenn Sie keine Anzeigepflichtverletzung begehen wollen. Und die Kleinigkeit, die ich letztens vor ein paar Monaten hatte? Die Gewichtung übernimmt ausschließlich der Read more…

Versicherung Fail

Unfallversicherung Versicherungsbetrug

Unfallversicherung Versicherungsbetrug Heute berichtet LN Online über einen Versicherungsfachmann, der sich mutmaßlich zwei Finger selbst absägte, um eine ordentliche Versicherungssumme zu kassieren. Zum Artikel: Hohe Versicherungssumme – sägte sich Mann absichtlich zwei Finger ab? Grundsätzlich geht man beim Merkmal der Unfreiwilligkeit des Unfallbegriffes vom redlichen Versicherungsnehmer aus, das heißt es Read more…

Foto Berufswechsel BU-Rente

Berufswechsel Berufsunfähigkeitsversicherung

Vorab: Hier geht es vorrangig um den Berufswechsel im Leistungsfall zur Berufsunfähigkeitsversicherung. Falls Sie außerhalb des Leistungsfalles überlegen, ob Sie innerhalb der Vertragslaufzeit einen Berufswechsel bei Ihrem Versicherer anzeigen müssen: Nein, müssen Sie nicht. Auch nicht, wenn Sie von kaufmännisch in handwerklich, von ungefährlich in gefährlich, von sitzend in körperlich Read more…

Vorschaubild Berufsunfähigkeit

Gutachten Berufsunfähigkeit – wie lange dauert das?

Gutachten für die Berufsunfähigkeitsversicherung In letzter Zeit stelle ich vermehrt fest, dass es bei den Leistungsfällen zur Berufsunfähigkeitsversicherung nicht nur bei den Versicherungen hakt, sondern auch zunehmend bei den Ärzten bzw Gutachtern. Häufig reagieren Ärzte auf Anfragen der Versicherer nur sehr schleppend und erst nach mehrfacher Erinnerung. Damit verstoßen Ärzte Read more…

Konkrete Ausgestaltung Beruf Schaubild

Tätigkeitsbeschreibung Berufsunfähigkeit

Tätigkeitsbeschreibung Berufsunfähigkeit: Bei der Antragsstellung für die Berufsunfähigkeitsrente erhalten Sie umfangreiche Fragebögen vom Versicherer. Ein Teil dieser Fragebögen befasst sich mit Ihrem Beruf und der konkreten Ausgestaltung Ihrer Tätigkeit. 1. Ihren Werdegang In der Regel werden Sie über Ihre bisherige Ausbildung und Ihre bisherigen Tätigkeiten befragt. Bei Verträgen mit abstrakter Verweisung Read more…

Foto: Progressionstabelle Beispiel

Invaliditätsgrad berechnen Gliedertaxe – Unfallversicherung

Die Antwort auf diese Frage stellt viele Versicherte vor eine große Herausforderung. Dabei ist es ganz einfach und eher ein mathematisches „Problem“ als ein versicherungsrechtliches. In meinem Artikel Invalidität – Entschädigung nach Gliedertaxe bin ich auf den Rechenweg bereits kurz eingegangen. Dieser Artikel soll sich nun ausschließlich und etwas detaillierter Read more…

Invalidität Unfallversicherung

Begutachtung Invalidität Unfallversicherung

Die Begutachtung der Invalidität soll natürlich vorrangig eines bringen: Der Invaliditätsgrad soll bestimmt werden. Die Ermittlung des Invaliditätsgrades geschieht zum einen durch festgelegte vertragliche Bestimmungen, nämlich die Bestimmungen zur Entschädigung nach Gliedertaxe und den Bestimmungen zur Entschädigung außerhalb der Gliedertaxe.Zum anderen – und das ist ein ganz wesentlicher Aspekt bei Read more…

Invaliditätsgrad

Neubemessung Invalidität Unfallversicherung

Neubemessung Invalidität Neubemessung Invalidität: In der Privaten Unfallversicherung haben Versicherer und Versicherungsnehmer das Recht, den Invaliditätsgrad jährlich bis zum Ablauf des 3. Unfalljahres neu bemessen zu lassen. In manchen Bedingungen sind längere Zeiten zu Gunsten des Versicherungsnehmers und/oder kürzere Zeiten für den Versicherer vorgesehen. Die meisten Bedingungen sehen aber das Read more…